20


Anmeldung
Hunde müssen in der Gemeindeschreiberei Wilderswil angemeldet werden. Weiter sind alle Hundehalter verpflichtet, ihren Hund in der Hundedatenbank AMICUS zu erfassen und diese die Informationen ebenfalls zu verwalten.
Alle Hunde müssen eindeutig gekennzeichnet sein. Eine gute Informationsbroschüre zum Thema Hundehaltung finden Sie hier (Veterinärdienst des Kantons Bern).
LANAT Infobro Hundegesetz de1

Hundetaxe
Die Hundetaxe in Wilderswil beträgt Fr. 90.00. Mit den Steuereinnahmen finanziert die Gemeinde unter anderem ein gemeindeweites Netz von Hundekoteimern. Bei diesen Eimern stehen den Hundehalterinnen und -haltern von Hunden auch die Spezialsäcke zur Verfügung mit welchem der Hundekot sauber entsorgt werden kann.

Obligatorische Hundeausbildung
Nach Art. 68 der eidg. Tierschutzverordnung sind Hundehalterinnen und -halter, die nach dem 1. September 2008 einen Hund angeschafft haben, verpflichtet, in einem Hundehalterkurs den Sachkundenachweis zu erwerben. Mit den neuen Ausbildungsbestimmungen geht es insbesondere um das allgemeine Verständnis für die Bedürfnisse von Hunden und um die nachhaltige Verbesserung der Tierschutzsituation in der Hundehaltung.
Hundetrainer in unserer Region finden Sie unter folgenden Website: http://blv.bytix.com/plus/trainer/

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.