20


Sozialdienst
Die Gemeinde Wilderswil ist mit 23 Gemeinden aus der Region dem Gemeindeverband Sozialdienst Region Jungfrau angeschlossen, welcher für die Verbandsgemeinden die gemäss Sozialgesetzgebung vorgesehen Aufgaben der Sozialbehörde und des Sozialdienstes übernimmt. Dies beinhaltet die individuelle Sozialhilfe und das Vormundschaftswesen, Inkassohilfe und Bevorschussung von Kinderalimenten, Beratung und Betreuung von Menschen in finanzieller und persönlicher Notlage und die Vermittlung von Dienstleistungen anderer, spezieller Institutionen. Ziel des Sozialdienstes ist die Sicherung und Gewährleistung der sozialen und beruflichen Integration.

Sozialdienst Region Jungfrau
Jungfraublickallee 16, 3800 Matten b. I.
Tel. 033 826 06 26, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Website

Der Sozialdienst sucht immer wieder private Mandatsträger, mehr Informationen finden Sie hier.

Pflegekinderaufsichtstelle
Die vom Gemeinderat bestimmte Person «Pflegekinderaufsicht» (PKA) untersteht dem kantonalen Jugendamt. Die Aufgaben der PKA sind in kantonalen und eidgenössischen Gesetzen und Verordnungen geregelt. Die örtliche Vormundschaftsbehörde erteilt der PKA die Aufträge. Die Hauptaufgabe der PKA besteht darin, Pflegeplätze abzuklären. Wichtig ist, sich eine umfassende Klarheit über die Ausgangssituation zu verschaffen. Im Zentrum steht die Frage: «Wer will wen aus welchem Grund und mit welchem Recht wohin platzieren». Die Pflegekinderaufsicht trägt Sorge dafür, dass ein Kind nur dann in eine «neue» Familie platziert wird, wenn die Eignung der künftigen Pflegeeltern abgeklärt und eine Bewilligung durch die Vormundschaftsbehörde erteilt worden ist.

Pflegekinderaufsichtsstelle:
Sozialdienst Region Jungfrau
Jungfraublickallee 16
3800 Matten b. I.
Tel: 033 826 06 26
Fax: 033 826 06 27
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Website

Verein Tagesfamilien Interlaken und Oberhasli
Vermittlungsstelle:
Hauptstrasse 1, Postfach 237, 3800 Unterseen
Tel. 033 822 13 56
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Website

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde
Am 1. Januar 2013 tritt das neue Erwachsenenschutzrecht in Kraft. Es regelt die rechtliche Situation und den Schutz von Menschen, die wegen eines Schwächezustandes ihre Angelegenheiten nicht oder nur unvollständig selbst besorgen können. Das Erwachsenenschutzrecht löst das bisherige Vormundschaftsrecht ab.

KESB Oberland Ost
Schloss 9
Postfach 164
3800 Interlaken
Tel. 031 635 22 25
Fax 031 635 22 49
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Website

Spitexverein Interlaken u. Umgebung
Untere Gasse 2, 3800 Unterseen
Tel. 033 826 50 60
Fax 033 826 50 61
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Website

Gemeinnützige Genossenschaft Alterswohnungen Wilderswil
Postfach 150, 3812 Wilderswil
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Website
Individuelles und selbstständiges Wohnen unter einem Dach mit Menschen in ähnlicher Lebenssituation.

Altersheim Sunnsyta Ringgenberg
Kappelistrasse 6, 3852 Ringgenberg
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Website
Alters- und Pflegeheim der Gemeinden Bönigen, Iseltwald, Niederried, Oberried, Ringgenberg und Wilderswil.
In der Sunnsyta wohnen 51 Bewohnerinnen und Bewohner aller Pflegestufen in Einzelzimmern, acht davon in einer Wohngruppe für an Demenz erkrankte Menschen.

Mehr Informationen betreffend Altersfragen finden Sie hier.