20


23.09.2018: News aus dem Gemeinderat

News aus dem Gemeinderat zu folgenden Themen: Roger Jenni in den Gemeinderat gewählt, Gemeindeinitiative "Leerläufe - Verschleudern von Steuergeldern vermeiden" eingereicht

Roger Jenni in den Gemeinderat Wilderswil gewählt
Roger Jenni (SVP) wird auf den 1. Januar 2019 neu im Gemeinderat Wilderswil Einsitz nehmen. Der Gemeinderat Wilderswil konnte an seiner letzten Sitzung gestützt auf Artikel 37, Absatz 3 des Abstimmungs- und Wahlreglements den freiwerdenden Sitz wieder besetzen und Herrn Jenni im stillen Verfahren wählen. Roger Jenni ist gemäss den Resultaten der Gemeindewahlen vom 6. November 2016 erster Ersatzkandidat der SVP. Die Ressortzuweisung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Jenni Roger
(Roger Jenni)

Gemeindeinitiative "Leerläufe – Verschleudern von Steuergeldern vermeiden"

Das Initiativkomitee hat auf insgesamt 69 Unterschriftenbogen deren 336 Unterschriften eingereicht. Die Prüfung der Unterschriften hat ergeben, dass insgesamt 323 Unterschriften gültig und 13 ungültig sind. Damit ist die Gemeindeinitiative gültig eingereicht und zustande gekommen sowie ebenfalls materiell für gültig erklärt worden. Das Initiativbegehren muss den Stimmberechtigten spätestens 12 Monate nach der Einreichung zum Beschluss unterbreitet werden. Ein Abstimmungstermin wurde noch nicht festgelegt.

Wilderswil, 23. September 2018
Christian Hartmann, Gemeindeschreiber, Tel. 033 826 01 40