eUmzug logo

eUmzug logo

20


24.02.2020: News aus dem Gemeindrat

News aus dem Gemeinderat zu folgenden Themen:
Pensionierung, eBill und Verschiedenes

Hans Jürg Balmer wurde nach knapp 30 Jahren verabschiedet
Im Rahmen einer würdigen Feier wurde der langjährige Leiter des Werkhofs Wilderswil, Hans Jürg Balmer, am letzten Freitag in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.
Beinahe 30 Jahre hat Hans Jürg Balmer den Werkhof Wilderswil geprägt und sich in dieser langen Zeit sehr stark mit dem Betrieb identifiziert. Aus dem ursprünglich sehr spärlich eingerichteten Betrieb ist heute eine zuverlässige und leistungsfähige Equipe geworden, welche die täglichen Anforderungen und Bedürfnisse effizient und immer zum Wohl der Bevölkerung und des Dorfes ausführt. Der Gemeinderat Wilderswil dankt Hans Jürg Balmer im Namen der gesamten Gemeinde für seinen unermüdlichen Einsatz und wünscht ihm für den neuen Lebensabschnitt viel Freude und beste Gesundheit.
Engetschwiler Adrian
(Gemeindepräsidentin Marianna Lehmann, der bisherige Leiter Werkhof Hans Jürg Balmer, der neue Leiter Werkhof Andreas Philipona, Stv.-Leiter Werkhof Markus Knecht, Lernender Max Knöpfli, Bauverwalter Beat Dinkel)

eBill – die papierlose Rechnung
Die Einwohnergemeinde Wilderswil bietet seit einiger Zeit die papierlose Rechnung an. Mit dem Dienst eBill können die Rechnungen der Gemeinde bequem im E-Banking des jeweiligen Bankinstituts auf elektronischem Weg empfangen werden, ohne dass wertvolle Ressourcen in Form von Papier, Couverts, Versand- und Zustellkosten eingesetzt werden müssen. Mit dem Abonnieren von eBill leisten die Empfängerinnen und Empfänger einen kleinen – in der Summe aber nicht unwesentlichen Beitrag an die Ökologie. Im Rahmen des Rechnungsversandes von Ende Januar 2020 (Akontorechnungen Wasser/Abwasser/Elektrizität/Kehrichtentsorgung) wurden ca. 2'350 Rechnungen in Papierform verpackt und verschickt. Aktuell werden knapp 10% der Gesamtmenge als eBill generiert – helfen Sie mit, diesen Anteil zu erhöhen! Die Empfängerinnen und Empfänger können in ihrem E-Banking-Portal unter der Rubrik "eBill" bei den Rechnungsabsendern nach "Einwohnergemeinde Wilderswil" suchen und diesen Absender anschliessend anwählen. Nach Abschluss des Anmeldeverfahrens werden die nächsten Rechnungen der Gemeinde Wilderswil als eBill zugestellt.
Bild1(2'350 Rechnungen von Ende Januar 2020)

Verschiedenes
  • Im Zusammenhang mit dem Bau der Umfahrungsstrasse müssen die Werkleitungen der Trafostation Allmend angepasst werden. Die Kosten werden durch den Kanton Bern als Bauherrschaft übernommen, der Gemeinderat konnte auf Antrag der Kommission für Gemeindebetriebe die Arbeiten an die Haveco AG, Gwatt, zum Preis von knapp 182'000 Franken vergeben.
  • Auf Antrag der Schulkommission wurde auf das Schuljahr 2020/2021 die Eröffnung einer zusätzlichen, unbefristeten Schulklasse in der Sekundarstufe I bewilligt.
Folgende Baubewilligungen wurden in den letzten Wochen durch die zuständigen Instanzen erteilt:
  • Balmer Michael und Sandra, Stockacherweg 9, Ersatz Balkon
  • City-West Immobilien AG, Lehngassse 10, Erstellen Balkon Dachgeschoss
  • Genossenschaft Lebensraum Belmont, Oberdorfweg 4, Umbau und Erweiterung bestehendes Wohnhaus (ehemaliges Hotel Belmont)
  • Moser Thomas und Silvia, Steiniweg 4, Erstellen Carport mit zweiseitigem Wind-/Wetterschutz
  • Swisscom (Schweiz) AG, Bönigstrasse 7, Umbau der bestehenden Mobilfunkanlage mit neuen Antennen und GFK-Verkleidung
Wilderswil, 24. Februar 2020
Christian Hartmann, Gemeindeschreiber, Tel. 033 826 01 40